Narbenmassage und Akupunktmassage

Deine Märchenhafte Massage zum Sauna-Abend am 02.12.2017 im TAO FIT
24. November 2017
Sommer, Sonne, Erdbeeren
11. Juni 2018
alle anzeigen

Narbenmassage und Akupunktmassage

Was ist Narbengewebe?

Narben sind Verwachsungen von Gewebestrukturen, die wenig oder fast nicht durchblutet sind. Durch z.B. einen notwendigen Schnitt für eine Operation werden verschiedene Gewebsstrukturen durchtrennt: Haut, Bindegewebe, Gefäße und Nerven, aber auch Sehnen, Knochen etc. Durch verschiedene chirurgische Methoden wird der Schnitt wieder geschlossen. Der Heilungsprozess setzt ein – es entsteht eine Narbe. Die Narben können dann sehr unterschiedlich aussehen und sich anfühlen: verhärtet oder aufgeworfen. Lokale Begleiterscheinungen können Gefühlsarmut bis Gefühllosigkeit (Taubheit) in diesem betroffenen Areal sein, was unangenehm sein kann. Aber es gibt auch weiche oder kleinere Narben, die nicht auffällig sind. Trotzdem stellen diese einen gewissen Störfaktor dar. Sie stören den Energiefluß im Körper, sie stören das, was man nicht sehen aber fühlen kann. Der Energiekreislauf im Meridiansystem wird durch solche traumatischen Ereignisse „gestört“. Es entsteht ein Energiestau auf der einen Seite und eine Energie-Leere auf der anderen. Durch diese Stauungen können wiederum im Gewebe Schmerzen entstehen.

Narbenbehandlung

Eine sehr gute Methode Narbengewebe wieder „aufzulockern“ ist die Akupunktmassage nach Penzel. Das Gewebe wird mittels Therapiestift behandelt. Die Körpermeridiane werden sanft aktiviert, damit die Energie besonders im gestörten Gewebebereich wieder fließen kann. Ein Wärmegefühl setzt ein, die Beweglichkeit kann wieder verbessert werden und eine schmerzlindernde Wirkung kann das Ergebnis sein, das Wohlbefinden wieder zu steigern.

TIP

In den Wintermonaten entwickeln Narben manchmal das Phänomen sich noch mehr zusammenzuziehen und dadurch noch schmerzempfindlicher zu werden. Dann empfiehlt sich eine Behandlungsserie von drei bis sechs Behandlungen. Entscheidend ist natürlich auch die Größe der Narbe.

Beratung

Die Behandlungszeit wird individuell nach eingehender Beratung gestaltet.

Narben nach einem Unfall oder nach einer Operation sind Begleiterscheinungen, die oft störend sein können.
Störend nicht nur hinsichtlich der Ästhetik.